Bei der DJM wird der Zitterbalken zum Verhängnis
Wettkämpfe 2021 · 25.10.2021
10. Platz für Sarah Heinemann vom MTV Jahn Schladen bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Berkheim. Drei Stürze am Balken verhindern das anvisierte Balkenfinale und eine noch bessere Mehrkampfplatzierung. In vier Altersklassen unterstützten Turnerinnen aus der Region Braunschweig die NTB-Teams beim gleichzeitig stattfindenden Deutschland-Pokal.

Deutschland-Cup Landesfinale mit Überraschungssiegern
Wettkämpfe 2021 · 19.10.2021
Gut vertreten waren die Nordvereine des Turnbezirks Braunschweig beim verschobenen Landesfinale der höchsten Leistungsklasse des Breitensports. Für die Turnerinnen, die seit über zwei Jahren keinen Wettkampf mehr hatten ein Lichtblick und Motivation zu Höchstleistungen.

Mit Rocky und Taktik zum Sieg
Wettkämpfe 2021 · 19.10.2021
Gerätturnerin Mandy Hoffmann vom MTV Stederdorf gewinnt das Landesfinale im Deutschland-Cup und qualifiziert sich zum Bundesfinale.

50 Kilometer zum Training
30.09.2021
Wegen der Schließung der Luhberghalle fuhr Jörg Niebuhr mit bis zu acht Kürturnerinnen einmal die Woche nach Hannover ins Leistungszentrum....

Bilder von der Olympiaqualifikation in München
22.06.2021
Impressionen von der Olympiaqualifikation in München am 12.06.2021

Ein (Familien-)Leben für den Turnsport
11.06.2021
Den Namen Niebuhr nimmt man aktuell meistens in Verbindung mit Johanna Niebuhr wahr. Die 14jährige Gerätturnerin des TSV Arminia Vöhrum hatte sich in den Landeskader zurückgekämpft und verletzte sich erneut kurz vor der DJM-Qualifikation. Aber hinter dem Namen Niebuhr steht vor allem ihr Vater Jörg-Otto Niebuhr.

Wolfenbüttels Sportler der Herzen
10.06.2021
Nominiert: Carla Behnsen – jung, sympathisch, engagiert – Turnerin

Trainingstourismus statt Individualsport in Salzgitter
12.04.2021
Neunjähriger Landeskader-Turner darf nicht in Salzgitter trainieren, TSV- und Landestrainer suchen nach Auswegen.

Exklusives Einzeltraining im Peiner Land
01.04.2021
Erneute Wettkampfabsagen – doch die Motivation bleibt hoch

Niedersächsische Landesmeisterschaften
01.04.2021
In ungewöhnlicher Wettkampf-Atmosphäre wurden die Meisterschaften in der 1800 Quartratmeter großen Halle des Hannoverschen Turnzentrums durchgeführt. Maximal 5 Turnerinnen waren in einem Durchgang, denn es durften nur 14 Personen gleichzeitig in die Halle, alle mit negativen Corona-Test.

Mehr anzeigen